100 Prozent
100 % Strom aus Wasserkraft Seit 2010 beziehen wir unseren Strom zu 100 % aus Wasserkraft. Von hier aus dem Allgäu. Dank dieser erneuerbaren Energiequelle ersparen wir dem Klima jedes Jahr rund 7.550 Tonnen CO2 im Werk Edelweiss. Das entspricht ungefähr 50.000 Autofahrten von Hamburg nach München.
55 Prozent
Unsere Ingenieure kümmern sich um clevere Lösungen. Vielen Dank, liebe Ingenieure! Mehr als die Hälfte an CO2 eingespart

In der Herstellung unseres Produkts Milkana Sahne konnten wir den jährlichen CO2-Ausstoß um über 50 % verringern.
Daran arbeiten wir natürlich weiter.
Edelweiss

Edelweiss

Das Edelweiß – Symbol für die unberührte Natur des Allgäu - gilt als stark gefährdet. Die Klimaerwärmung könnte es weiter in Bedrängnis bringen.
51 Prozent
Selbstgemacht: Positive Negativtrends Energieverbrauch um die Hälfte gesenkt

In den vergangenen Jahren haben wir an Lösungen getüftelt, um unseren Energieverbrauch zu senken. Den Verbrauch von Strom und Erdgas konnten wir von 1996 bis heute um insgesamt ca. 51 % senken.
76 Prozent
Minus + Minus = Daumen hoch 76 % weniger Reinigungsmittel

Wir haben Steuerungssysteme entwickelt, mit denen wir den Verbrauch in den letzten Jahren erheblich senken konnten, so den von Reinigungsmitteln um 76 % und den von Wasser um 68 % pro Tonne Produkt.

Außerdem werden 85 % der unvermeidbaren Produktionsabfälle recycelt.